Der Verein

Bestand ist ein Wiener Projektraum der Anfang 2020 von Florian Stöffelbauer und Samo Zeichen gegründet wurde.

Ziel ist es einen Raum zu schaffen, der es Menschen ermöglichen soll sich künstlerisch auszudrücken - sei es durch Musik, Film oder bildende bzw. darstellende Kunst. Es sollen sowohl Ausstellungen, Musikabende, Performances wie auch Workshops und Diskurs-Abende umgesetzt werden.

Weiters soll der Raum als Fundament kollaborativen Arbeitens zwischen den verschiedenen Kunstformen und als Treffpunkt gemeinsamen Austausches und Vernetzens dienen.

Bestand hat sich zur Aufgabe gemacht gemeinsame Ideen umzusetzen und solidarisches Handeln zu ermöglichen. Jede*r ist eingeladen Teil des Vereins zu werden, sich einzubringen und somit eigene Projekte umzusetzen.

Bestand im Sophienspital

Das Projekt Bestand hat sich aus der Möglichkeit heraus ergeben, einen Raum im Europapavillon des ehemaligen Sophienspitals zwischenzunutzen.

Der Verein betreut dieses zeitgebundene Projekt bis Ende des Jahres 2020 und ist Teil der Zwischennutzung WEST.

Über die Dauer des Projekts wird ein Teil der Vereinsräumlichkeiten dem Wiener Online Radio Res.Radio zur Verfügung gestellt.

Bestand = Raum + Community

Bestand
Apollogasse 19
1070 Wien

Anfahrt: Westbahnhof
U3 U6 5 6 9 18 52 60

Der Eingang befindet sich auf Seiten des Neubaugürtels gegenüber der U-Bahnhalle.
Barrierefreier Eingang über Apollogasse.

U6 WESTBAHNHOF NEUBAUGÜRTEL SOPHIENSPITAL EINGANG BESTAND